Livecenter Bundesligen Frauen

Refresh
Tournament / League

Blau-Weiß Auma

MPSPPins
Corinna Thiem
161  134  150  147  1.02.0592
Denise Tschirschwitz
146  131  136  142  1.03.0555
Selina Thiem
144  147  148  153  1.02.5592
Saskia Wiedenhöft
165  144  158  146  1.03.0613
Yvonne Wolf
138  129  127  145  0.01.0539
Vanessa Geithel
144  146  165  152  1.02.5607

SKK Helmbrechts

MPSPPins
Rebecca Lang
150  137  143  148  0.02.0578
Pia Seiferth
145  132  119  112  0.01.0508
Ursula Hübner
144  136  153  121  0.01.5554
Sylvia Sorge
160  152  126  144  0.01.0582
Nicole Stenglein
150  144  128  144  1.03.0566
Magdalena Biemüller
144  137  117  156  0.01.5554
MPSPPins
Corinna Thiem (Blau-Weiß Auma)
161  134  150  147  1.02.0592
Rebecca Lang (SKK Helmbrechts)
150  137  143  148  0.02.0578
Denise Tschirschwitz (Blau-Weiß Auma)
146  131  136  142  1.03.0555
Pia Seiferth (SKK Helmbrechts)
145  132  119  112  0.01.0508
Selina Thiem (Blau-Weiß Auma)
144  147  148  153  1.02.5592
Ursula Hübner (SKK Helmbrechts)
144  136  153  121  0.01.5554
Saskia Wiedenhöft (Blau-Weiß Auma)
165  144  158  146  1.03.0613
Sylvia Sorge (SKK Helmbrechts)
160  152  126  144  0.01.0582
Yvonne Wolf (Blau-Weiß Auma)
138  129  127  145  0.01.0539
Nicole Stenglein (SKK Helmbrechts)
150  144  128  144  1.03.0566
Vanessa Geithel (Blau-Weiß Auma)
144  146  165  152  1.02.5607
Magdalena Biemüller (SKK Helmbrechts)
144  137  117  156  0.01.5554


Postgame


09/25

Aumaer Damen mit Heimsieg veredeln Aumaer Sportwochenende. Zum Heimauftakt empfingen die Aumaer Damen die Sportfreundinnen aus Helmbrechts zum fälligen Punktspiel. Corinna und Denise machten den Anfang gegen Rebecca Lang und Pia Seiferth. Nach doppelten Satzerfolg kamen die Gäste besser in die Partie und konterten mit eigenen Satzerfolgen. Dennoch konnten Corinna und Denise weiterhin an den Beginn anknüpfen. Beide erspielten ihre Mannschaftspunkte, Denise (555) bei 3:1 Sätzen und Corinna (592), beim Stand von 2:2 Sätzen, auf Grund des besseren Resultates. Im Mittelpaar gingen Selina Thiem und Saskia Wiedenhöft auf die Aumaer Anlage im Weidatal. Beide knüpften an ihre Form aus dem Bamberg Spiel nahtlos an und setzen die Gästeakteure, Ursula Hübner und Sylvia Sorge, unter Druck. Selina brachte 592 Kegel zu Fall und steuerte den nächsten Mannschaftspunkt auf das Konto der Aumaerinnen bei. Saskia und Sylvia lieferten sich einen tollen Schlagabtausch, so gesehen beim 165:160. mit 613 Kegeln und 3:1 Sätzen konnte sich Saskia am Ende gegen die 582 Kegel durchsetzen. Beide Spielerinnen sollten am Ende des Tages die jeweilige Bestleistung ihrer Mannschaft erzielen. Yvonne Wolf und Vanessa Geithel bildeten das Schlussduo und sahen sich Nicole Stenglein und Magdalena Biemüller gegenüber. Yvonne musste bereits nach dem 3. Satz den Verlust des Mannschaftspunktes hinnehmen. Bei 539 zu 566 Kegeln, ging der Ehrenpunkt an die SKK‘lerin Stenglein. Vanessa zeigte erneut ihr Können und brachte 607 Kegel zu Fall. Mit 554 erzielten Gesamtholz hatte die Gästeakteurin deutlich das Nachsehen. Bei 3498 zu 3342 Gesamtkegeln gingen die Extrapunkte auf das Konto der Aumaer Damen. Nach dem Auswärtserfolg in Bamberg konnte man auch das erste Heimspiel erfolgreich gestalten. Neben den anderen Aumaer Mannschaften, waren somit auch die Damen erfolgreich und rundeten das Aumaer Sportwochenende ab.
Game over! Final Score: 7.0:1.0
Running


09/25

Saskia Wiedenhöft 613


09/25


09/25


09/25

Livecast started!
Livecast started!


Lineup

Blau-Weiß Auma


Active
Corinna ThiemDenise TschirschwitzSelina ThiemSaskia WiedenhöftYvonne WolfVanessa Geithel

Inactive
Jenny SchmidtKarin FunkJane Koschinsky


SKK Helmbrechts


Active
Rebecca LangPia SeiferthUrsula HübnerSylvia SorgeNicole StengleinMagdalena Biemüller

Inactive
Manuela SeiferthAngela KüfnerKerstin SchuchardtNadja Knopf



Information

Starts at

Last Updated


Reporter