Livecenter Bundesligen Frauen

Refresh
Tournament / League

TSV Breitengüßbach

MPSPPins
Beate Fritzmann
152  121  145  132  1.04.0550
Michaela Reichelt
127  129  132  129  0.00.0517
Katharina Seuß
137  151  150  138  1.04.0576
Vanessa Amon
132  162  157  138  1.03.0589
Denise Fritzmann
141  134  131  151  0.02.0557
Sabrina Imbs
150  145  118  147  1.02.0560

Walhalla Regensburg

MPSPPins
Claudia Schwelle / Birgit Islinger
118  110  121  117  0.00.0466
Sabrina Rutkiewicz
139  140  136  139  1.04.0554
Sandra Plank
136  128  120  126  0.00.0510
Irene Doll
133  134  132  128  0.01.0527
Raphaela Dietl
137  132  152  154  1.02.0575
Alexandra Haderlein
107  152  136  122  0.02.0517
MPSPPins
Beate Fritzmann (TSV Breitengüßbach)
152  121  145  132  1.04.0550
Claudia Schwelle / Birgit Islinger (Walhalla Regensburg)
118  110  121  117  0.00.0466
Michaela Reichelt (TSV Breitengüßbach)
127  129  132  129  0.00.0517
Sabrina Rutkiewicz (Walhalla Regensburg)
139  140  136  139  1.04.0554
Katharina Seuß (TSV Breitengüßbach)
137  151  150  138  1.04.0576
Sandra Plank (Walhalla Regensburg)
136  128  120  126  0.00.0510
Vanessa Amon (TSV Breitengüßbach)
132  162  157  138  1.03.0589
Irene Doll (Walhalla Regensburg)
133  134  132  128  0.01.0527
Denise Fritzmann (TSV Breitengüßbach)
141  134  131  151  0.02.0557
Raphaela Dietl (Walhalla Regensburg)
137  132  152  154  1.02.0575
Sabrina Imbs (TSV Breitengüßbach)
150  145  118  147  1.02.0560
Alexandra Haderlein (Walhalla Regensburg)
107  152  136  122  0.02.0517

Postgame
Game over! Final Score: 6.0:2.0
Running


09/13

TSV Frauen starten in die 2. Bundesliga Am kommenden Sonntag steht für die Ladys des TSV Breitengüßbach der erste Spieltag in der 2. Bundesliga Mitte an. Nach der 5. Meisterschaft in Folge steht man nun in der zweithöchsten Spielklasse und somit auch vor neuen Herausforderungen.Das Startprogramm in der neuen Liga hat es gleich in sich: im ersten Heimspiel der neuen Saison darf man den noch unbekannten Gegner und Erstligaabsteiger Walhalla Regensburg in den Frankenstuben begrüßen. Man darf mit Sicherheit ein spannendes Spiel mit starken Gegnern erwarten. Die Truppe um Mannschaftsführerin Denise Fritzmann hat eine gute Vorbereitung absolviert und freut sich nun auf den ersten Spieltag, auch unter den strengen Corona-Auflagen. „Eine gewisse Nervosität ist im Team natürlich zu spüren. Das erste Spiel in der neuen Liga ist immer etwas ganz besonderes. Wir möchten uns natürlich in guter Form präsentieren, aber im Endeffekt kommt es auf die Tagesform an. Wir freuen uns aber natürlich, dass es endlich wieder losgeht, auch unter diesen besonderen Umständen.“, so Spielerin Sabrina Imbs.Unter diesen im Moment schwierigen Umständen wird es im ersten Spiel gleich eine andere und ungewohnte Atmosphäre. Die sonst bei Damenspielen gut gefüllte Frankenstuben wird am Sonntag aufgrund der aktuellen Hygiene-Vorschriften bis auf die beiden Mannschaften, Betreuer und Schiedsrichter leer bleiben.Das Spiel kann aber über Tickaroo verfolgt werden und beginnt nicht wie gewohnt um 14 Uhr, sondern bereits um 10:30 Uhr!
Livecast started!
Auswechslung nach 60 Wurf bei der SG, es kommt Islinger für Schwelle.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter