Livecenter Bundesligen Frauen

Refresh
Tournament / League
SV Pöllwitz vs. SKK 98 Poing
Game over! Final Score: 6.0:2.0
SKC Eggolsheim vs. BC Schretzheim
Game over! Final Score: 7.0:1.0
Wahnsinnige Neunerflut bringt verdienten Sieg Mit einem ungefährdeten 7:1 Sieg über Mitaufsteiger Schretzheim festigen die SKC Damen ihre Heimstärke und sichern sich zur Winterpause einen unerwarteten und starken 4. Tabellenplatz mit 10:8 Punkten. Voll konzentriert und hoch motiviert, konnten sowohl Corina Bese und Manuela Haßfurther, mit jeweils zwei bzw. drei 9ern starten und bescherten den Eggolsheimerinnen einen Auftakt nach Maß. So erspielte sich Manu, mit dem Tagesbestergebnis von bärenstarken 620 Holz und Corina, mit ihren tollen 614 Holz, die ersten beiden Mannschaftspunkte, neue Bestleistungen und fantastische 176 Überholz für die Rot Schwarzen. Im zweiten Durchgang konnte Andrea Berger mit starken 589 Holz ebenfalls ihren Punkt holen. Ihre Mitspielerin Jasmin Hahn, die leider körperlich angeschlagen war, musste bei 550 Holz den Mannschaftspunkt abgeben, verlor aber nicht all zu viel Holz. Im letzten Durchgang gingen Melanie Schwarzmann und Romy Joppert auf die Bahnen. Beide bekamen ordentlich Gegenwehr ihre Gegnerinnen zu spüren, machten aber am Ende den 7:1 Sieg der SKC Damen perfekt. Melli mit starken 577 Zählern und Romy durch ihre hervorragenden 619 Zähler katapultierten den neuen Mannschaftsrekord der 1. Damen auf unglaubliche 3569 Zähler.
KV Liedolsheim vs. ESV Pirmasens
Game over! Final Score: 8.0:0.0


12/04

KV Liedolsheim vs. ESV Pirmasens
Schluss90 (6:0,+218):Den dritten Satz unterliegen Saskia und Sabine. Jetzt heisst es nochmal die letzten Kräfte mobilisieren.


12/04

KV Liedolsheim vs. ESV Pirmasens
Schluss60 (6:0,+229): und weiter geht's. Nach zaghaften Vollen räumt Saskia ordentlich und holt dich ohne Probleme den zweiten Satz. Auch Sabine kommt mit einem Neuner im letzten Wurf auf 151 und entscheidet den zweiten Satz für sich.


12/04

KV Liedolsheim vs. ESV Pirmasens
Schluss30 (6:0,+201): Saskia Seitz startet souverän und sichert sich ihren ersten Satzpunkt. Auch Sabine Sellner holt sich den ersten Satz.


12/04

KV Liedolsheim vs. ESV Pirmasens
Mitte (90,4:0,+156): Vanessa Rauch startet furiös mit 112 volle und sichert sich am Ende den dritten Satzpunkt und damit vorzeitig den Punkt. Jana Bachert unterliegt knapp.


12/04

KV Liedolsheim vs. ESV Pirmasens
Mitte 30 (3:1; 114): Marie Scherer kommt nach kleineren Startschwierigkeiten ins Abräumen besser ins Spiel und sichert sich den ersten Satz gegen Jana Bachert. Vanessa Rauch und Luisa-Marie Scherer sind in die Vollen noch nah zusammen. Ins Abräumen setzt sich die Liedolsheimerin dann ab und gewinnt so den ersten Satz.


12/04

KV Liedolsheim vs. ESV Pirmasens
Start 120 (2:0; 111): Die Mannschaftspunkte wären bereits nach dem dritten Durchgang verteilt. Auf der letzten Bahn können die Liedolsheimerinnen ihren Vorsprung aber noch weiter ausbauen.


12/04

KV Liedolsheim vs. ESV Pirmasens
Start 90 (2:0; 71): Bei Yvonne Schneider und Sarah Freyler fällt die Entscheidung wieder ungefährdet für Liedolsheim aus. Melanie Wetzel startet wieder mit 2 Neunern ins Abräumen und lässt später noch zwei weitere folgen. Es reicht aber wieder nicht zum Satzpunkt, da Sandra Sellner ihre Qualitäten im Räumen ausspielt und dieses Mal auch ein paar Neuner folgen lässt.


12/04

KV Liedolsheim vs. ESV Pirmasens
Start 60 (2:0; 47): Auch die nächsten Satzpunkte gehen nach Liedolsheim. Im zweiten Durchgang können die Pirmasenserinnen nicht mithalten und müssen beide ihre Punkte abgeben.