Livecenter Bundesligen Frauen

Refresh
Tournament / League

Blau-Weiß Auma vs. SV Pöllwitz
Aumaer Damen unterliegen im Kreisderby. In einem wie erwartet schweren Spiel musste man sich am Ende den Pöllwitzer Damen geschlagen geben. Im Startpaar gingen Corinna Thiem und Franziska Konrad gegen Anna Müller und Gabriele Muhl auf die Bahnen. Corinna konnte insgesamt 3 Bahnen für sich entscheiden und bereits vorzeitig den Mannschaftspunkt erspielen. Mit 585 zu 585 Kegeln erspielte Corinna und Anna zudem das Gleiche Ergebnis. Franziska (562) war stets auf Tuchfühlung mit Gabriele (589), musste aber auf den letzten 60 Wurf die neu Pöllwitzerin ziehen lassen. Am Ende beim Stand von 2:2 Sätzen ging der Mannschaftspunkt an die Gäste. Selina Thiem gegen Friederike Schulz und Saskia Wiedenhöft gegen Marie Christin Illert hießen die Begegnungen im Mittelpaar. Selina musste gegen die Beste Pöllwitzerin etwas Lehrgeld zahlen, unterlag sie klar mit 0:4 Sätzen und 529 zu 606 Kegeln. Saskia hingegen spielte 4 gleich starke Bahnen und ließ der Gästeakteurin keine Chance. Beim 3:1 und 606 zu 557 konnte Saskia einige Holz zurück holen. Das Schlusspaar um Silke Rietze und Vanessa Geithel bekam es mit Sarah Conrad und Pia Köhler zu tun. Silke wurde nach schwachem Start von Yvonne ersetzt die sich noch 2 Sätze erspielen konnte. Am Ende reichte es leider nicht den großen Rückstand des 1. Satzes noch aufzuholen. Der Mannschaftspunkt ging, bei 544 zu 557 Kegeln ebenfalls an die Gäste. Vanessa konnte sich mit 3:1 Sätzen gegen Pia den letzten Mannschaftspunkt erspielen. Mit 565 zu 556 Kegeln konnte sie zwar etwas Boden gut machen, am Ende war der Rückstand jedoch zu groß. Die Extrapunkte gingen an die Gäste aus Pöllwitz zum Endstand von 3:5. Mit der Heimleistung können die Damen jedoch zufrieden sein, auch wenn noch Steigerungspotential zu sehen war.
Blau-Weiß Auma vs. SV Pöllwitz
Game over! Final Score: 3.0:5.0
MSV Bautzen vs. FSV Erlangen-Bruck
Game over! Final Score: 3.0:5.0


09/20

Blau-Weiß Auma vs. SV Pöllwitz
Im letzten durschgang spielt ab den wurf 31 Yvonne Wolf für Silke Ritze.
SKK 98 Poing vs. Athena/Jahn Freiburg
Game over! Final Score: 7.0:1.0
Victoria Bamberg vs. ESV Pirmasens
Game over! Final Score: 6.0:2.0


09/20

SKK 98 Poing vs. Athena/Jahn Freiburg
Das Schlussduo überzeugte mit starken Leistungen und entschied auch die letzten beiden Duelle klar für sich. Somit bleiben die 2 Tabellenpunkte in Poing.
SG Lorsch-Bensheim vs. KC Schrezheim
Game over! Final Score: 2.0:6.0


09/20

SKK 98 Poing vs. Athena/Jahn Freiburg
Start120 (2:0/206) Das Poinger Duo um Drexler und Zenker legt einen fullminanten Start hin und bringt die Heimmannschhaft klar in Führung. Beide Starterinnen konnten ihre Duelle deutlich gewinnen, so dass die ersten beiden Mannschaftspunkte in Poing bleiben. Nun gehen die beiden Youngster um Neuzugang Zimmermann, sowie Bayer ins Rennen.


09/20

SKK 98 Poing vs. Athena/Jahn Freiburg
Mitte120 (3:1/185): Im Mittelpaar konnte Bayer ihre gewöhnlichen Leistungen zeigen und holte sich ihren Mannschaftspunkt nach zeitweise hartem Kampf. Zimmermann hatte Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden und wurde gegen Urban ausgewechselt. Hier reichte es leider nicht gegen die sehr gut spielende Freiburgerin Riebsamen, welche den ersten Mannschaftspunkt für die Gäste holte.
Blau-Weiß Auma vs. SV Pöllwitz
Livecast started!
Im 1 Durchgang wurde die Bahn repariert, dadurch war der erst 14.40 Uhr vorbei.
MSV Bautzen vs. FSV Erlangen-Bruck
Livecast started!
Und da beginnt das Abenteuer 1. Bundesliga im Heimspiel gegen den FSV Erlangen Bruck. Gut Holz 💪